Kopierschutz bei Schlüsseln

Der technische Kopierschutz ist die besondere Ausprägung von Schließzylinder und Schlüssel, die es verhindert, dass ein Schlüssel einfach auf einer handelsüblichen Schlüsselkopiermaschine hergestellt werden kann. 

Ergänzt wird dieser technische Schutz bei den namhaften Anbietern durch einen rechtlichen Schutz über Patente, die verhindern, dass Schlüsselrohlinge aus anderen Quellen auf den Markt gebracht werden dürfen.

Ergänzt wird dieses Sicherheitskonzept  durch Schlüsselkarten als Voraussetzung für die Anfertigung von Schlüsseln und die Bestellung von gleichschließenden Schließzylindern.